Biodanza bedeutet "Tanz des Lebens" (bios - das Leben; danza - der Tanz). Es ist eine Methode, die mit Tanz, Musik und Begegnung einen Raum schafft, in dem jeder/jede mit sich selbst und dem/der Anderen in Bewegung kommen kann. Das Erleben, Lebensfreude, das Gleichgewicht von Aktivierung und Ruhe und die Verbindung mit sich und dem Gegenüber sind dabei bedeutend. Wir tanzen in der Gruppe, zu zweit und jeder/jede für sich.

 

Vorerfahrungen und Sportlichkeit spielen keine Rolle!

Einzeltänzer/innen und Paare sind herzlich willkommen.

 

 

 Zur Inspiration ein Artikel aus dem Stern: Völlig losgelöst.

 Und hier ein Artikel aus der WN: Teilnehmen am Tanz des Lebens.

 

Biodanza bedeutet für mich…

 

... Freude. Der gemeinsame Tanz weckt die Freude in uns: Freude an der Bewegung, Freude am Spiel, Freude miteinander zu sein, Freude am Leben.

 

... Ausgleich. Die Dynamik einer Vivencia (Tanzsession) ermöglicht es, sowohl wild bewegt durch den Raum zu wirbeln als auch ganz ruhig in Verlangsamung still zu werden. Dieser Zustand von Entspannung kann alles gut sein lassen und ist eine Oase des Ausruhens in einem hektischen Alltag.

 

Erblühen. In jedem von uns schlummern Potentiale, Möglichkeiten dessen was wir tun können, wer wir sein können, wie wir leben können. Wie Samen in der Erde ruhen unsere Möglichkeitssamen in der Erde unserer Gene. Und wie Samen brauchen auch unsere Möglichkeiten, unsere Potentiale gute Umweltbedingungen, um zu keimen, zu wachsen, zu blühen und Früchte zu tragen. Pflanzen brauchen Licht, Wasser, Erde und Wind. Wir Menschen brauchen Liebe – ein gutes Wort, ein Lächeln, eine Umarmung, Angenommen-sein –, wir brauchen Freude – Vorfreude, geteilte Freude, Lachen, Freude im Leben zu sein – und wir brauchen Mut – Sanftmut, Heldenmut, Großmut, Ermutigung. Wie jede Blume auch, brauchen wir ein positives Umfeld um wachsen zu können, ein Umfeld, dass unsere Freude weckt, unsere Liebe nährt und unseren Mut bekräftigt. Biodanza möchte genau das, ein Umfeld schaffen, in dem jede und jeder in seiner ganz eigenen Zeit wachsen kann, neue Samen zu keimen beginnen, prächtige Blüten erstrahlen und der Früchte genossen werden. Einer meiner Samen, der in den letzten Jahren zur Blüte gekommen ist, ist die Weiblichkeit, das gerne-Frau-sein. Ein weiterer Samen, der nun endlich Blüten trägt, ist die Biodanzaleiterin in mir, auf deren Früchte ich mich sehr freue.

 

Poesie. Die Poesie macht aus Sprache Gedicht, aus Tönen Musik, aus Bewegung Tanz und aus Kontakt Begegnung. Sie schafft es, der Emotion und dem Gefühl Ausdruck zu verleihen. Sie macht aus dem Alltäglichen Besonderes, sie ermöglicht uns Wunder zu sehen, Schönheit zu schaffen. Die Poesie spricht aus und mit dem Herzen; schön ist das was wir mit Liebe betrachten. Biodanza ist Poesie, die das Leben ausdrückt, erfüllt und feiert, die Poesie der Begegnung mit mir, dem Anderen und der Welt.

 

Poesie versteht was der Verstand nicht begreift. Poesie berührt wo die Vernunft versagt. Poesie beginnt da wo das Rationale endet. Wir können das Leben nicht erklären, aber wir können es l(i)eben.

Termine

Biodanza in Ahlen

     Wöchentlicher Kurs:

  Dienstags 19:30 - 21:00 Uhr

Weiter geht's nach den Ferien

             am 03.09.2019

 

            Beitrag

            15 € Einzeltermin

    10 € Schnuppern

70 € Block à 6 Termine

 

       Ort

            Freiraum Ahlen

            Friedenstraße 8

                59227 Ahlen

 

      Tag der offenen Tür

        im Freiraum Ahlen am

                 21.09.2019

    Biodanza zum Schnuppern 

             11:45 - 12:45 Uhr

                      kostenlos

Leichtigkeit und Freude, mit Biodanza

        Sonntag, 13.10.2019

          14:00 - 18:00 Uhr

   VHS Ahlen, Altes Rathaus

  15 €, Anmeldung über VHS

 

Tamalpa in Münster

     

Termine wieder ab September

 

Beitrag 20 €

    Ermäßigung auf Anfrage

 

Ort

Die Wegebegleiter

Piusallee 194

48147 Münster

 

Kontakt/Anmeldung

Anja Lüpken

anjaluepken@gmx.de

0251-14903478

0179/9736989